Mittwoch, 17. Mai 2017

One-Pot-Pasta: Italiano (vegan)

Hallo ihr Lieben,

eines meiner ersten handgeschriebenen Rezepte war diese One-Pot-Pasta und die möche ich auch direkt noch mit euch teilen. Wir lieben Pasta - Pasta geht einfach immer und One-Pot-Pasta sowieso, nur ein Topf, alles wird reingeworfen und es kocht quasi von alleine - wie ein Wundertöpfchen! So kann man schnell und einfach, lecker und gesund essen! Wir sind große Fans davon und haben schon ein paar Varianten ausprobiert, die ich euch in der nächsten Zeit dann auch noch vorstellen werde! Das tolle daran ist, dass man es beliebig ändern und verfeinern kann und das ohne großen Aufwand.

Ein Hoch auf die One-Pot-Pasta! So jetzt hab ich genug Werbung dafür gemacht! Hier ist das Rezept:




 Wie gesagt, das Gemüse kann man auch ganz easy abändern, zum Beispiel noch Zucchini dazu oder Tomaten oder Erbsen oder oder oder :) falls ihr es nachkocht: Lasst es euch schmecken!

Für uns ist es das perfekte FeierabendFood - meistens haben wir alles dafür zu Hause, ohne extra einkaufen zu gehen und zwischen Zubereitung und Genuss liegen ungefähr 20 Minuten, gerade, wenns mal schnell gehen muss perfekt.




Kommentare:

  1. Das sieht doch sehr lecker aus.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank 😊 und ich freue mich so dass du mir immer noch folgst 😍

      Löschen